© Naturheilpraxis Janet Jäger  |  Impressum  |  Wegbeschreibung  |  Preise

NATURHEILPRAXIS Janet Jäger

BEMER - MAGNETFELDTHERAPIE


Für die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Gesundheit sowie für Heilungs- und Regenerationsprozesse im menschlichen Körper ist eine gute Durchblutung des Organismus Grundvoraussetzung. Denn über das Blut finden die Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff sowie der Abtransport von Stoffwechselendprodukten und Toxinen statt.

Etwa 74% der Durchblutung spielt sich im Bereich der kleinsten Blutgefäße ab.

Innerhalb dieser sogenannten „Mikrozirkulation“ transportieren die Arteriolen, Kapillaren und Venolen das Blut. Durch die Naturgegebene rhythmische Veränderung ihrer Querschnitte (Vasomotion) wird die Verteilung des Blutes im gigantischen Netzwerk des Kapillargebietes gesteuert.

Bei einem gesunden Menschen findet die Vasomotionsbewegung ca. 3 mal pro Minute statt. Bei kranken oder angegriffenen lediglich nur noch 1 mal pro 10 Minuten. Diese zu niedrige „Taktung“ muss nun wie durch einen „Mikrogefäßschrittmacher“ stimuliert bzw. Normalisiert werden.


Vorteile einer gesunden Mikrozirkulation:


Bessere Durchblutung und Fließeigenschaften des Blutes


Bessere Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff


Bessere Entsorgung von Stoffwechselendprodukten und Toxinen


Entlastung des Kreislaufs


Besser Immunabwehr und Minderung der Infektanfälligkeit


Verbesserte Regenerations- und Reparaturprozesse


Verbessertes Ein- und Durchschlafverhalten


Bessere Entsäuerung des Organismus


Beschleunigung von Genesungsprozessen


Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit


Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens


Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit



Ich biete die BEMER-Therapie unterstützend in meiner Praxis an. Geeignet ist die Therapie u.a.  bei Menschen mit:


Durchblutungsstörungen

Diabetes

Rücken-und/oder Gelenksbeschwerden

zur Prophylaxe oder nach einem erfolgten Herzinfarkt oder Schlaganfall

Migräne

Rheuma

Neurodermitis/ Psoriasis

Parkinson

Asthma


Dies sind nur Beispiele, das Wirkspektrum ist wesentlich größer!



Bemer-Effekt-Video


zurück